Baumpflege

Ein Baum fällt schneller als er wächst.

Otto Baumgartner-Amstad

Bäume haben seit jeher große Bedeutung für uns Menschen.

Als Baumpfleger ist es unsere Aufgabe, für die Gesundheit und Verkehrsicherheit der Bäume im besiedelten Raum zu sorgen. Eine Fällung sollte immer gut überlegt sein und als letztes Mittel angeshen werden.

Dies wird durch folgende Maßnahmen erreicht:

Schnittmaßnahmen gemäß der ZTV Baumpflege

Jungbaumpflege mit Aufbau und Erziehungsschnitt

Durch gezielte Schnitte wird ein Jungbaum fit für die Zukunft gemacht. Einerseits wird Fehlentwicklungen innerhalb der Krone entgegen gewirkt, andererseits wird der Lichtraum an Straßen freigehalten – das alles so schonend wie möglich und in mehreren Arbeitsgängen.

Kroneneinkürzungen

An älteren Bäumen kann es passieren, dass es z.B. an sogenannten Druckzwieseln zu Astausbrüchen kommt oder der Stamm einfach nicht mehr in der Lage ist, die gesamte Krone zu tragen. Dann muss durch Einkürzungen an den entsprechenden Teilen der Krone oder auch der gesamten Krone die Last reduziert werden. Durch möglichst kleine Schnitte verringert man dabei das Risiko eines Pilzbefalls und der daraus resultierenden Fäule.

Einbau von Kronensicherungssystemen

Alternativ zur Kroneneinkürzung können auch Kronensicherungen eingesetzt werden. Mit Hilfe von Hohltauen oder Gurtbändern kann die Last eines bruchgefährdeten Kronenteiles auf andere Stämmlinge verteilt werden und so ohne Schnittmaßnahmen die Verkehrssicherheit hergestellt werden.

Kronenpflege

Zur Kronenpflege gehören das Entfernen von absterbenden und toten Ästen, Reibästen sowie das Entfernen oder Einkürzen von Ästen mit eingewachsener Rinde (eingewachsene Rinde verursacht schlechte Astanbindungen und kann dadurch zu Astausbrüchen führen).

…und wenn es nicht anders geht:

Fällungen

mit und ohne Hubarbeitsbühne.

Auch die Entsorgung des Schnittgutes gehört zu unseren Leistungen.

Sonstige Leistungen:

  • Baumschutz auf Baustellen

Qualifikationen:

  • European Treeworker
  • FLL-zertifizierter Baumkontrolleur
  • Arbeitssicherheit Baum 1
  • Arbeitssicherheit Baum 2 (Baumarbeiten mit Hubarbeitsbühne)
  • Seilklettertechnik SKT A
  • Baustellensicherung gemäß RSA 95 – Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen

Durch die regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen gewährleisten wir, immer auf dem neuesten Stand zu bleiben.